Beim wach werden schon an das Frühstück denken! Kaffeegeruch, der in die Nase steigt. Frisch zubereitete Spiegeleier riechen und der Magen fängt an zu knurren. Wer kennt das nicht? Der große Vorteil im Urlaub ist ja, dass man sich einfach an den gedeckten Frühstückstisch setzt. Nachdem man den ersten Schluck Kaffee zu sich genommen hat, schlendert man gemütlich zum Frühstücksbuffet, das von 7.30 Uhr bis 10.00 Uhr für Sie bereit steht. Für alle Frühaufsteher gibt es von 6.00 bis 07.30 Uhr ein herzhaftes „Jaga-Frühstück“.

So frühstückt man nur im Lungau

Nach dem Motto „So wie du den Tag startest, so wird dein Tag“ wird auf die Auswahl beim Frühstück besonderer Wert gelegt. Natürlich sind auch die Gerichte beim Frühstück so weit als möglich von regionalen Landwirten oder aber hausgemacht. Wie die Marmeladen und Aufstriche, die Sie mit Butter und Brot vom Bäcker genießen. Natürlich ist auch glutenfreies Brot im Sortiment vorhanden. Sie haben weitere Vorlieben oder Allergien? Lassen Sie es uns wissen! Obst in Hülle und Fülle, frisch und knackig. Orangen, Grapefruits oder Zitronen können bei der Saftpresse selbst ausgepresst werden. Vielleicht verdünnen Sie Ihren Orangensaft mit quellfrischem Salzburger Wasser, ganz wie Sie mögen.

Ihr Start in den Urlaubstag

Ganz unkompliziert gehen Sie mehrmals zum Buffet und holen sich die Speisen, auf die Sie gerade Lust haben. Das Buffet wechselt saisonal, so gibt es im Frühling Beeren aus der Region. Ein cremiges Joghurt mit frischen Erdbeeren und Müsli lässt Sie vital in den Tag starten. Fehlt Ihnen etwas am Frühstücksbuffet? Wir glauben nicht! Wenn doch, lassen Sie es uns wissen!

Das Frühstück können Sie gerne im Frühstücksraum genießen, im Sommer natürlich auch auf der Terrasse. Nehmen Sie Platz, blicken Sie in den Garten und genießen Sie den Start in Ihren Urlaubstag.

Wanderurlaub im Salzburger Lungau (c) Ferienregion Salzburger Lungau

Urlaub im SalzburgerLand

Familie Sampl freut sich, Sie willkommen zu heißen. Freuen Sie sich auf unbeschwerte und sorglose Urlaubstage im Lungau.

zu den Urlaubsangeboten

Wie frühstückt eigentlich die Welt?

Österreich
Besonders gerne werden in Österreich Brot oder Gebäck mit Butter und Marmelade gegessen. Wurst und Käse gehören auch zu einem typischen österreichischen Frühstück. Das liebste Frühstücksgetränk ist Kaffee, jedoch dicht gefolgt von Tee.

Italien
Das traditionelle italienische Frühstück besteht aus einem Cappuccino und einem süßen Briochegebäck. Die Italiener lieben es, ein Frühstück zu sich zu nehmen, bei dem für gewöhnlich ein herzhaft belegtes Weißbrot serviert wird.

Schweiz
Das Frühstück in der Schweiz ähnelt unserem und dem deutschen Frühstück sehr. Neben Schweizer Käse und Wurst, sind süße Aufstriche, wie Konfitüren sehr beliebt auf dem Plunderhörnchen, Plunderli oder Croissant.

England
Die Engländer bevorzugen herzhafte und warme Speisen. Sehr beliebt sind Spiegeleiger, Speck, gebackene Bohnen und Würstchen. Dazu gibt es üblicherweise Toast sowie Tee oder Kaffee.

Holland
In Holland wird ähnlich deftig wie in England gefrühstückt. Es gibt pochierte Eier, Speck, Wurst und Gebäck.

Frankreich
In Frankreich fällt die erste Mahlzeit, wie in Italien, eher süß aus. Bei einem typisch französischen Frühstück dürfen das Baguette mit Marmelade oder das Croissant zum Kaffee nicht fehlen.

Die Metzgerstub'n in St. Michael im Lungau

Sicher & Sorglos

In der Metzgerstub'n stehen Wohl und Sicherheit der Gäste stets an erster Stelle. Verbringen Sie einen sicheren und sorglosen Aufenthalt im Stammhaus oder im Landhaus Metzgerstub'n.

weitere Informationen